Willkommen !

 

Neue Termine

Ferienspiel

5.Februar 14.00 Uhr im Kräuterstübchen 2 Stunden

Mini-Steingärten anlegen in kleiner Schachteln und bei Schönwetter 1 Spirale legen gemeinsam im Bahnhofsgarten als Abschluss, bei Schönwetter. Bitte nur kleine Steine und Wurzeln mitbringen!

 

Veranstaltung im März

Präsentation des Buches:
"Klosterneuburg erzählt - ein Ort und sein Gedächtnis"

14.3. 2020 Vormittag 9:30 Uhr 10:00 bis 11:00 Uhr und vorher nachher: schauen staunen schätzen schützen - im Bahnhofsgarten des Vereines: natur-kunst-vermittlung.at Bahnsteig 1- Besichtigung der Lampisterie-Naturgärtenbeete; Lauschend Gehen über die Brücke /Übersicht - Naturgärten zur Donau-Auwald hin zum Kräuter-Stübchen Bahnsteig 2:

Lesung: Kunstlabor Graz; Andrea Fischer und Madeleine Lissy; mit Musikdarbietung; Brigid Strasser www.klangwelle.org
Zusammen mit Caritas Pflege, Projekt: petra.muehlberger@caritas-wien.at

 


Wanderungs-Angebote mit Augustine, Naturvermittlerin

 

Jeden 13. Des Monats, ab 7:00 Uhr 1130 Wien

Strassenbahnhaltestelle 60 Jagdschlossgasse/KardinalKönighaus ab Jagdschlossgasse/ Waldvogelstrasse Sonnenaufgangswanderung mit dem Ziel: Roten Berg, schöner Ausblick auf Wien. Dabei die Knospen der Bäume und Sträucher erkunden und Vogelstimmen zuordnen lernen.
Dauer ca. 1 Stunde Kosten € 9,-- Kinder die Hälfte


Ab 13.30 Uhr, jeden 23. Des Monats

1230 Wien ab Schule „Kollegium Kalksburg“ Kreuzung mit Brücke. Treffpunkt am Ende der Mackgasse/Promenandeweg der Liesing entlang, Bach erkunden mit Vogelstimmen je nach Teilnehmer rechts oder links entlang. Der Weg ist Kinderwagen und Rollstuhltauglich, bitte bei Anmeldung mitteilen, bitte keine Hunde mitnehmen! Dauer 1 Stunde zirka Telefon 06648668990 Augustine Mühlehner, Naturvermittlerin

Auch für 1 halben oder ganzen Tag zu buchen, ab 5 Leute wird die Veranstaltung gemacht

 

Kritzendorf, Bahnhofsgärten dann durch die Au an die Donau

Ab 13.30 UhrTreffpunkt Kräuterstübchen, Bahnsteig 2 zuerst Bahnhofsgärten und Blumenbeete Lampisterie erkunden, dann durch begehbare Wege durch die Wildnis der Auenlandschaft zur Donau.
2 Stunden einplanen!

 

Naturerlebnis-Gutscheine sind willkommen

 

Gutscheine telefonisch, per Mail und im Kräutstübchen erhältlich!

 

Video: Gleisgeschichten - Die Gärtnerinnen von Bahnsteig 2

mit dieser Urkunde kann ich Sie/Dich und Euch einladen, mitzukommen auf Exkursionen, Erkundungen, Erlebniswanderungen zu ausgewählten Lieblingsplätzen in diesem weitläufigen Naturraum. Angebote, Workshops direkt bei mir oder auf der Hp des Biosphärenpark Wienerwald ersichtlich - unter Bildungspartnerin

 

Erinnerungen teilen Bilder mit...

im Rückblick auf den Filmtag im Mai mit dem Kamerateam der ÖBB kommt mir in Erinnerung, dass noch eine Gleisgeschichte hinter der Gleisgeschichte zu erzählen wäre:
"Da sieht man den Bahnhof Kritzendorf von der Brücke aus, Bahnsteig 1 nur das Bahnhofshauptgebäude zu sehen, Bahnsteig 2 das lange Gebäude, an dem diesem Sommer das Dach renoviert wird und daher Bänke abgeschraubt.
..das GRÜN...der Bahnhofsgarten" nun erzählen Bilder: Bildgeschichten..."

 

 

 

Ein internationaler Erfolg für den Bahnhofsgarten Kritzendorf!

Der komplette Artikel ist in der NÖN Oktober 2019 nachzulesen.

Die Serie „Gleisgeschichten“ wurden beim Cannes Corporate Media & TV Awards 2019 in der Kategorie Webisodes mit dem Goldenen Delphin (1. Preis) ausgezeichnet.
Die erfolgreichste „Gleisgeschichte“ ist die Episode vom Bahnhofsgarten in Kritzendorf mit 1,6 Millionen Usern und 900.000 Views auf Facebook.

Die Bahnhofsgärtnerinnen des Vereins und alle unsere „helfenden Hände“ fühlen sich durch den 1.Preis in Cannes für die „Gleisgeschichten“  mit- geehrt.